Factoring

Schuldneratlas 2013 – 20% der Bürger sind überschuldet

Der neue Schuldneratlas, der Ende 2013 erschienen ist, offenbart eine unangenehme Wahrheit: Je nach Region sind in Deutschland bis zu 20% aller Bürger überschuldet. Überschuldung liegt dann vor, wenn die Summe der Schulden das gesamte Vermögen der Person bzw. des privaten Haushalts übersteigt. Daraus folgt, dass diese Person ihre Schulden nicht aus eigenen Einnahmen bzw. durch den Verkauf der Eigentums begleichen kann. Starkes regionales Gefälle – Bayern führt, Bremerhaven als Schlusslicht Mit breiten grünen Flächen, was einen geringen Anteil an...

Liquidität für das Handwerk – VOB Factoring

Lange Zahlungsziele, schlechte Zahlungsmoral und ein aufwendiges Mahnwesen – diese Probleme, mit denen der Mittelstand und vor allem das Handwerk permanent kämpfen, löst der Dienstleister VOB Factoring. Einredefreie Rechnungen werden innerhalb von 24 Stunden bezahlt, die Liquidität ist gesichert. Handwerkerfactoring – bedarfsgerecht, zuverlässig und seriös Die sich verschärfenden Eigenkapitalvorschriften betreffen nicht nur die deutschen Banken, die sich einem EZB-Stresstest aussetzen müssen, sie wirken sich direkt auf die Liquidität des Mittelstandes aus. Die Kreditvergabe wird immer restriktiver, ein Forderungsausfall kann die...

Factoring fördert Wachstum – Fallbeispiel Textilbranche

Die deutsche Textilbranche befindet sich aktuell im Umschwung, doch für den Erfolg sind massive Investitionen notwendig. Gerade jetzt wurde aber durch das Reformpaket Basel III der Zugang zu den Bankkrediten erschwert. Steigende Kredithürde droht das Wachstum der innovativen Textilbranche auszubremsen. Warum ist hier Factoring eine geeignete Lösung? Textilbranche – großer Investitionsbedarf Die ca. 1200 deutsche Textilunternehmen sorgen sich um ihre Zukunft. Einerseits ist die steigende EEG-Umlage für die Firmen ein Problem. Bereits bei der Höhe der Umlage von 5 ct/kWh...

Factoring – Fallbeispiel Maschinenbaufirma

Wirtschaftlicher Aufschwung kann zu Problemen führen, denn fortlaufender Investitionsbedarf zehrt an der Eigenkapitalquote. Auch Unternehmen mit einer guten Performance leiden an finanziellen Engpässen. Am Beispiel eines renommierten Unternehmens aus der Maschinenbau-Branche wird es offensichtlich, wie Factoring viele Probleme lösen kann. Schwierigkeiten trotz guter Auftragslage Das mittelständische Unternehmen “Meyer-Maschinen” (Firmenname von der Redaktion geändert) genießt einen guten Ruf in der Branche und ist bekannt durch die tadellose Qualität der Erzeugnisse. Auch die Auftragslage blieb in den letzten Jahren konstant gut. Doch...

Investitions- und Liquiditätssicherung durch Factoring

Zwar schlägt der Frühling meteorologisch schon voll durch – doch das Stimmungsbarometer kann noch nicht ganz mithalten. So ergab jüngst eine Studie des BDI-Mittelstandpanels, dass nach 53 Prozent im vergangenen Sommer derzeit nur noch 46 Prozent der mittelständischen Industrieunternehmen ihre wirtschaftliche Lage positiv bewerten. Dennoch zeigt diese Studie zeitgleich, dass die Mehrheit des deutschen Mittelstands in Hinblick auf eine positive zukünftige Entwicklung mehr denn je auf Innovationen setzt, wobei Produktinnovationen mit 49 Prozent und Prozessinnovationen mit 46 Prozent im Focus...

Andreas Dehlzeit – neuer GF bei Bibby Financial Services

Bibby Financial Services GmbH bekommt ab dem 1. April 2014 einen neuen Geschäftsführer. An die Spitze der Niederlassung in Deutschland tritt ein erfahrener Manager und ein Finanzprofi. Bibby Financial Services gehört aktuell zu den führenden Finanzierern des Mittelstands weltweit und erhofft von dem neuen Geschäftsführer weitere Erfolge beim Erschließen des deutschen Marktes. Andreas Dehlzeit – Wechsel von Coface zu Bibby Dipl. Betriebswirt A. Dehlzeit hat bei Coface Deutschland Karriere gemacht, dem renommierten Dienstleister im Forderungsmanagement. Coface Deutschland ist eine Niederlassung...

Experten raten: auf Finanzierungsmix setzen

Abhängigkeit von der Kreditpolitik der Hausbank ist eines der größten Probleme von vielen KMU. Factoring eröffnet neue Wege und hilft, einen vernünftigen Finanzierungsmix aufzubauen. Orientierung auf nur eine Finanzierungsquelle ist problematisch Die meisten kleinen und mittleren Unternehmen kennen das Problem: Die Kreditpolitik der Hausbank wird aus bestimmten Gründen geändert und sofort entstehen Engpässe bei der Liquiditätsbeschaffung. Die Ursache für diese unerfreuliche Situation ist die einseitige Orientierung auf ein Kreditinstitut. Bei der Hausbank wird ein Geschäftskonto mit einem bestimmten Dispolimit eröffnet,...

Unternehmensfinanzierung – Abhängigkeit vermeiden

Warum sollten kleinere und mittlere Firmen in Sachen Unternehmensfinanzierung anders handeln, als große Konzerne? Ist es noch zeitgerecht, sich den Luxus zu leisten, verschiedene Angebote nicht miteinander zu vergleichen? Was in Sachen Energieversorgung oder Versicherungen unter dem Stichwort Optimierung von Betriebskosten längst ein Gebot der Vernunft ist, ist die Geschäftspolitik im Bereich der Unternehmensfinanzierung häufig nur auf einen Anbieter ausgerichtet. Nur ein Giro- oder Geschäftskonto, natürlich nur eine Hausbank. An die man sich auch ausschließlich wendet, wenn der Unternehmer einen...

Die Dresdner Factoring AG veröffentlicht ihre Geschäftszahlen

Wie in den vergangen vier Jahren auch schon, meldet die Dresdner Factoring AG jüngst das beste Ergebnis der Firmenhistorie im operativen Geschäft. Der operative Gewinn liegt für das abgelaufene Geschäftsjahr 2013 vor Ertragssteuern um 4 % höher als im 2012. In absoluten Zahlen bedeutet dies einen Anstieg von 2,14 Millionen Euro auf 2,23 Millionen Euro. Der Vorsteuergewinn allerdings wird durch eine Abschreibung in Höhe von 2,08 Millionen Euro empfindlich belastet und beträgt nunmehr 0,15 Millionen Euro. Diese Entwicklung resultiert aus...

Grenke Leasing – Wachstumsprognosen übertroffen

Nach den aktuellen Analysen vom Bankhaus Lampe befindet sich das Leasing-Unternehmen Grenke auf dem Erfolgskurs. Die Prognosen für das Jahr 2014 und darüber hinaus lassen die Firma zuversichtlich in die Zukunft blicken, denn sowohl die Leasing-, als auch die Factoring-Sparte der Firma wachsen überdurchschnittlich schnell. Wachstum in zweistelliger Höhe Die Analytiker betonen, dass sowohl die Leasing-Sparte, die das Kerngeschäft von Grenkeleasing ausmacht, als auch Factoring – für das Unternehmen Neugeschäft – in den nächsten Jahren mit hoher Wahrscheinlichkeit Wachstumsraten in...