Beim Factoring schafft die Saldenbestätigung noch
mehr Vertrauen und Sicherheit

news2Factoring ist eine von immer mehr Unternehmen genutzte, willkommen Finanzierungsmöglichkeit für Forderungen aus Lieferungen und Leistungen. Um eine effiziente Abwicklung zu ermöglichen, setzen die Factoring-Unternehmen neben der Transparenz auf einige Sicherheitsmaßnehmen. Diese sind vergleichsweise einfach, aber dennoch wirkungsvoll. Damit soll verhindert werden, dass Factoring mit nicht bestehenden Kundenforderungen ausgelöst wird und sozusagen über die Hintertür eine mehrjährige Finanzierung begonnen wird.

Eine dieser Maßnahmen ist die Versendung von Saldenbestätigungen an die Kunden. Anhand der Rückmeldungen oder des Anzweifelns der offenen Beträge kann das Factoring-Unternehmen seinerseits sehen, ob das abtretende Unternehmen seriös handelt oder eine den vertraglichen Bedingungen nicht entsprechende Zwischenfinanzierung sucht.

Bei der Finanzierung von Forderungen aus Bauprojekten gibt es zudem immer wieder die Frage, ob noch nachträglich Baumängel reklamiert werden oder ob der Baufortschritt genauso wie ursprünglich vorgesehen auch tatsächlich abgenommen wird. Die Abtretung von Bauforderungen erfordert jede Menge Spezialwissen, so dass nciht jeder Anbieter von Factoring die vollen Leistungen anbieten kann. Aus meiner persönlichen Erfahrung heraus kann ich aber die Vor- und Nachteile der Leistungsmerkmale der verschiedenen Anbieter nennen und denjenigen finden, dessen Herz wirklich für die Bauwirtschaft schlägt. Wenn Sie diesen Partner finden, dann können Sie Ihre Bauprojekte mit wesentlich weniger Eigenkapitalbelastung und Risiko umsetzen, Und sich dann voll auf die Qualität und Bauausführung konzentrieren.